Schmankerl aus der Mediothek

Gesammeltes zum Event-Advent

Lesekisten-Präsentation durch Schülerinnen der Mediotheks-AG, welche geleitet wird von Frau Solnitzky
Japanische Faltkunst Origami angeleitet von einem Schüler unserer Schule
Physik im Advent initiiert von Frau Möller

Pünktlich zum Start in den Advent wurde der Schulgemeinde des Ulrich-von-Hutten-Gymnasiums in diesem Jahr ein besonderes Anti-Corona-Blues-Schmankerl serviert:
An jedem Tag fand in der zweiten großen Pause in der Mediothek ein kleines Event statt.
Es wurde etwas vorgelesen oder vorgetragen, gebastelt, musiziert, experimentiert, gerätselt und … und … und …

Und so wurde aus dem Zufluchtsort für Leseratten oder vor schlechtem Wetter ganz schnell eine große Bühne für (verborgene?) Talente.

Zum Physik-Experiment:
Schüler haben in 2er Gruppen mit einer 50-Cent Münze und einem Papierkreis experimentiert, indem sie die beiden Gegenstände auf 4 verschiedene Weisen haben fallen lassen, um so die richtige Antwort aus 4 vorgegebenen Antworten zu finden. Wer die richtige Antwort herausgefunden hat, erhielt eine kleine weihnachtliche Überraschung.


Kunstausstellung von Frau Breitschwerdt

&

Lesung Der Grinch von
Frau Malz

Weitere Impressionen


Steiner
Märchen-erzählerin

„Plastikfreie Woche 2021“, Herrn Weiher und die Klasse 8b
Aktion Wunschkugeln

Lesung
Der Grinch

Ich danke allen, die diese Aktion möglich gemacht haben. Sie hat uns nicht nur den Schulalltag versüßt, der in der Vorweihnachtszeit meist von vielen Klassenarbeiten und stressigen Zeitplänen dominiert wird. Sie hat uns vor allem nach mehr als eineinhalb Jahren Corona-Pandemie mal wieder daran erinnert, was uns Menschen eigentlich ausmacht und berührt!

Jessika Solnitzky, StRn

Gestaltung: Gaby Stepan, StRn